Sharing is caring!

Die besten Diät-Hacks um abzunehmen und dauerhaft schlank zu bleiben!

Wie schafft man es, sein Gewicht zu halten und nicht dem Jojo-Effekt zu verfallen? Das ist gar nicht so schwer, wie es scheint. Solange du diese Tipps und Tricks befolgst.

1. Wasser trinken




Du solltest nach dem Aufstehen nicht sofort zum Kaffee greifen. Denn Kaffee ist zwar ein schneller Wachmacher, er entzieht dem Körper jedoch Wasser, wirkt also dehydrierend. Um das Gewicht zu halten, ist eine ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit allerdings das A und O. Also: Besser erst mal mit einem Glas Wasser oder einer großen Tasse ungesüßtem Tee in den Tag starten.

2. Raus aus der Jogginghose

Besonders am freien Tag oder an den Wochenenden lassen wir unsere geliebte Jogginghose einfach mal an. Das Fatale: Wer vor sich hin „gammelt“ isst eher mehr und vor allem ungesünder. Besser: schmeiß dich stattdessen in ein figurbetontes Trainingsoutfit. So wirst du beim Naschen weniger über die Stränge schlagen. Und vielleicht, bekommst du dadurch sogar noch Lust aktiv zu werden.

3. Werbung nutzen

Schlank-Tipp für Serienjunkies und Couch Potatoes: Nur auf dem Sofa zu lümmeln macht auf Dauer dick. Nutze einfach die Werbepause für ein paar kurze Sporteinheiten. Einfach eine Yoga-Matte vor dem TV bereit legen und los geht’s. Sit Ups, Liegestützen oder Squats sind schnell gemacht und helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln und die Fettverbrennung in Gang zu setzen.

4. Bereite dich vor




Um Fast Food-Fallen und Süßigkeiten aus dem Weg zu gehen, ist die Vorbereitung zum Einkauf entscheidend. Vor dem Supermarkt-Besuch solltest du dringend eine Kleinigkeit essen. Außerdem hilft eine Einkaufsliste, damit kein Quatsch im Einkaufswagen landet und du wirklich nur das kaufst, was du auch tatsächlich brauchst.

5. Kein Junk Food




Um Junk-Food-Fressattacken zu vermeiden, solltest du Chips und Schokolade erst gar nicht bei dir ins Haus oder die Wohnung holen. Stattdessen lieber gesunde Snacks wie Nüsse, Bananen oder Äpfel einkaufen. Wenn der Heißhunger kommt, läufst du so keine Gefahr überflüssige Kalorien zu dir zu nehmen.

6. Langeweile oder Hunger?

Harmlose Snacks sind echte Diät-Killer. Wenn du das nächste Mal auf der Suche nach Essen bist, aber nicht weißt, ob aus Langeweile oder Hunger, dann mache den Test: Nimm einen Apfel oder eine Gurke zur Hand und frage dich: Würde ich das jetzt gerne essen?. Lautet deine Antwort nein, dann pack es weg, denn dein vermeintlicher Hunger ist reine Langeweile.

7. Gib dir Mühe für dich selbst

Ein Nutellabrot oder ein Topf Fertignudeln ist einfach und schnell gemacht, jedoch wenig nahrhaft. Zelebriere das Essen als Verwöhnprogramm und überlege dir, auf was du gerade wirklich Lust hast. Gib dir Mühe und sieh die Nahrungsaufnahme nicht als lästig, sondern als Chance, dir ein leckeres Gericht zuzubereiten, auf das du wirklich Appetit hast. Frisch gekochte Speisen aus frischen Zutaten halten meist länger satt und machen glücklicher als jedes Schoko Brot.


8. Geschmacksnerven schonen

Wer auf seine Ernährung achtet und Kalorien sparen will, greift gerne mal zu Light- und Zero-Getränken. Leider sind die aber voll mit Süßstoffen und Geschmacksverstärkern, die unsere Geschmacksnerven abtöten und zu Heißhungerattacken führen. Versuch stattdessen dein Wasser aufzupimpen. Toll sind Infused Water zum Beispiel mit Zitrone, Minze, Gurke, Beeren oder Ingwer. Du nimmst wenig Kalorien zu dir, doch durch die Früchte bekommt es trotzdem Geschmack.

9. In Ruhe essen

Nimm dir Zeit, setzt dich in Ruhe an den Tisch und genieße deine selbst gekochte Mahlzeit mit einem großen Glas Wasser. Erst nach ca. 20 Minuten tritt das Sättigungsgefühl ein. Wer also zu schnell isst, läuft Gefahr, mehr zu essen als er eigentlich braucht.

10. Zähneputzen




Nach dem Essen hat man oft noch Lust auf einen kleinen Nachtisch. Das kannst du jedoch umgehen, indem du direkt nach der Mahlzeit Zähne putzt. Durch den süßen Minzgeschmack in der Zahnpasta vergeht dir die Lust auf Naschereien.

Wenn du dich an diese Regeln hälst, wirst du schon schnell bemerken, dass das abnehmen doch gar nicht so schwer ist. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here