Sharing is caring!

Gewicht, Energie, Aussehen und Stimmung werden von dem bestimmt was wir essen. Eine gesunde Ernährung macht und hält uns gesund. Wir haben einen kleinen Wegweiser zum Nährwert von Obst für euch zusammengefasst. 

Äpfel, Birnen und Pflaumen

Diese Früchte sind gute Quellen für Vitamin C, lösliches Pektin, das den Cholesterinspiegel senkt und die Mineralstoffe Kalzium, Magnesium und Phosphor.


Bananen

Bananen sind gute Energielieferanten weil sie einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten haben. Sie enthalten Kalium zur Blutdruckregulierung  und regen dank Tryptophan und Vitamin B6 die Produktion von dem Gute Laune Hormon Serotonin an.

Beeren


Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren und auch Heidelbeeren liefern Vitamin C und Balaststoffe. Sie enthalten zudem noch unterschiedlich viel Vitamin K , B Vitamine und Mineralstoffe, diese wirken gegen Viren und Bakterien. Ihre Antioxidantien senken den Cholesterinspiegel.


Tropische Früchte

 

Für Mangos, Papayas, Melonen und Ananas gilt: Je leuchtender die Frucht gefärbt ist, desto mehr Carotinoide enthält sie, z.B. Betacarotin. Diese Früchte sind außerdem reich an Vitamin C.

Wieviel Obst sollte man an einem Tag zu sich nehmen?
Gesundheitsexperten empfehlen mindestens fünf Portionen frisches Obst pro Tag.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here